pt_01_2023_gpn

DIE HAHN GRUPPE GRATULIERT ZU 75 JAHREN PORSCHE SPORTWAGEN. PARTNER DER ERSTEN STUNDE. Schon bevor Porsche damit begann, Sportwagen zu bauen, waren die Familien Porsche und Hahn eng verbunden: Fritz Hahn, Sohn unseres Firmengründers Ernst Hahn, war als Versuchsleiter im Konstruktionsbüro von Professor Ferdinand Porsche an der Entwicklung des Volkswagens beteiligt, bevor er die Verantwortung im elterlichen Unternehmen übernahm. Aus dieser engen Verbindung heraus hat Fritz Hahn die damals größten Händlerkollegen motiviert, gemeinsam mit ihm die ersten Bestellungen von Porsche Sportwagen – gegen Vorkasse – zu tätigen. So wurde damals der Start der Serienfertigung der Fahrzeuge ermöglicht. Die Hahn Gruppe war es dann auch, die weltweit den ersten Porsche an einen privaten Kunden verkauft hat. Ausgeliefert wurde der Porsche Typ 356 im Werk in Zuffenhausen an den bekannten Stuttgarter Mediziner Dr. Ottomar Domnick, der damit als erster privater Porsche Kunde in die Geschichte eingegangen ist. Die Originalverträge aus dieser Zeit befinden sich noch heute in den Archiven der Porsche AG und der Hahn Gruppe. Die große Leidenschaft des Hahn Sportwagen Teams für die Marke Porsche erleben unsere Kunden seit Beginn dieser Partnerschaft. Bis heute sind die Unternehmen eng verbunden. Mit 5 Porsche Zentren in der Metropolregion Stuttgart ist die Hahn Gruppe einer der größten Porsche Partner in Deutschland. Wilfried Honig, Sprecher der Geschäftsführer der Porsche Zentren der Hahn Gruppe, begleitet die erfolgreiche Entwicklung seit vielen Jahren: „Wir leben gemeinsam mit unseren Kunden die Leidenschaft für die Marke Porsche. Die Wünsche unserer Kunden wollen wir nicht nur erfüllen – wir begeistern und bieten Leistungen, die einen Schritt weiter gehen. Wir bauen eine vertrauensvolle, langjährige Kundenbeziehung auf, die deutlich über eine reine Geschäftsbeziehung hinausgeht.“ Die Hahn Gruppe wird in vierter Familiengeneration von Steffen Hahn geführt, der das Unternehmen mit Bewusstsein für die Tradition auf die automobile Zukunft ausrichtet. Tradition und Zukunft der Mobilität – seit mehr als 75 Jahren in Partnerschaft von Porsche und Hahn. Wenn die Sonne morgens durchs Fenster blitzt. Wenn man ungewöhnlich früh aufsteht und denkt: Das wird bestimmt ein guter Tag. Wenn sich der Porsche Schlüssel in der Hand wie ein Versprechen anfühlt. Wenn das Fahrzeug in der Einfahrt steht und dir freundlich zuzwinkert. Wenn man schon startklar ist, während alle anderen in der Straße noch schlafen. Wenn die Landstraße idyllisch und die Autobahn leer ist – und die linke Spur mal wieder frei. Wenn die Musik aus dem PCM noch bessere Laune macht. Wenn das Hinweisschild sagt: Gleich kommt die Abfahrt Hockenheim. Dann – ja dann – ist Festivaltag bei Porsche. Das Festival of Dreams: am 10./11. Juni 2023, Hockenheimring. Lassen Sie sich diesen Porsche Feiertag nicht entgehen, setzen Sie sich in Ihr Fahrzeug und besuchen Sie uns. Es wird so viel zu sehen, zu hören und zu staunen geben. Natürlich immer im Zeichen der Faszination Porsche. Aber oft auch darüber hinaus. Mit spannenden Persönlichkeiten und vielen Attraktionen für Groß und Klein. Bringen Sie also Ihre Liebsten mit. Und feiern Sie mit uns 75 Jahre Porsche Sportwagen. Wir freuen uns sehr, Sie am Hockenheimring zu treffen – auf einen Plausch, ein Kaltgetränk oder ein heißes Benzingespräch. Und selbst wenn das Wetter nicht ganz so vielversprechend wird, wie wir es beschrieben haben, das Festival of Dreams wird alle Porsche Herzen höherschlagen lassen. Wir sehen uns! DIE PARTY BEGINNT UNTERWEGS. WIR FREUEN UNS AUF SIE BEIM FESTIVAL OF DREAMS. 12 BEI UNS

RkJQdWJsaXNoZXIy OTc0MjQ0